Seit April 2023 haben wir Verstärkung in unserer Ergotherapie. 

Mit Christina Bachmeier konnten wir eine sehr erfahrene Mitarbeiterin gewinnen, die eine hervorragende Ergänzung unseres Teams ist.

Frau Bachmeier hat fast 2 Jahrzehnte in der Frühreha, Reha und Akutbehandlung von neurologischen, aber auch orthopädischen und internistischen Patienten in einem Krankenhaus gearbeitet.

Sie schöpft aus einem großen Erfahrungsschatz und aus einem breit gefächerten Repertoire an Fortbildungen.  Die vertiefte Arbeit mit den Patienten in der Neurologie erfüllt sie mit Begeisterung. 

In der Ergotherapie steht für sie die größtmögliche Selbständigkeit des Patienten im Vordergrund.

Hier werden gezielte Alltagstätigkeiten mit den Patienten im Rehazentrum selbst, im Wohn- oder Arbeitsumfeld des Patienten, trainiert.  Die Anpassung der räumlichen Gegebenheiten und die Hilfsmittelversorgung, zählen zu ihren Aufgaben.

Es werden ganz individuelle Ziele, die auf die Alltagsbedürfnisse des Patienten abgestimmt sind, erarbeitet. Die Lebensqualität soll verbessert und die Teilhabe des Patienten, wird gestärkt.

Hierbei ist ihr das kreative Arbeiten ein ganz besonderes Anliegen.