Am Mittwoch, den 04.10.2023 ab 14 Uhr lädt das Team der ambulanten neurologischen Rehabilitationseinrichtung „Neurologische Therapie RheinAhr    – NTRA“ Interessierte und Betroffene zum Tag der offenen Tür ein. Gemeinsam mit dem BTZ – dem Beruflichen Trainingszentrum Bad Neuenahr-Ahrweiler der FAW – Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH, können sich Gäste sich ein Bild zu dem beiden Einrichtungen machen und deren Arbeit kennenlernen.

Beide Einrichtungen bereichern die Angebote auf dem Sprengnetter-Campus, welcher sich in Haus 1a zu einem wichtigen Standbein der ambulanten Rehabilitation im Kreis Ahrweiler entwickelt.

So können Besucher*innen die Räumlichkeiten und die medizinischen Therapie-geräte unserer Einrichtung (computergesteuertes Laufband, Handlabor mit Armeo® und Amadeo® und v. m.) erkunden und sich über die vielfältigen Therapiemöglichkeiten der neurologischen Rehabilitation in unserem Hause informieren (nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Hirnhautentzündungen, Long-Covid, Polyneuropathie…).  

Unser Programm beinhaltet zwei interessante Vorträge für unsere Gäste mit anschließender Fragerunde: 

Um 15 Uhr referiert Frau Dr. Claudia Niederer, Ärztin und Betroffene aus Bonn über ihr Leben nach einem Schlaganfall mit dem Thema: „Schlagartig ist Alles anders – aber nicht unbedingt schlechter“.

Um 16.00 Uhr referieren unsere Neuropsychologinnen Frau Dr. Eliana Faiola und Frau Kristina Rönneper über die möglichen Funktionseinschränkungen des Gehirns bei einer neurologischen Erkrankung und derer rehabilitativer Behandlung, Thema: „Neuropsychologische Diagnostik und Rehabilitation“.